Buchprojekte - Die Kraft und die Kultur

 

Lesen ist Leidenschaft. Wir wissen das, denn wir besitzen Regale voller gelesener und ungelesener Bücher. Sie alle haben eines gemeinsam: es kostete Zeit, sie zu produzieren und es kostet Zeit, sie zu lesen. Doch so kostbar die Zeit auch ist, sie zu investieren lohnt sich. Weil Romane unsere Fantasie beflügen, weil Sachbücher uns fesseln, weil Ratgeber uns Welten erschließen, die wir nicht kannten. Das sind unsere Buchprojekte.  

Wenn die Milbe auf den Käse kotzt 

 

Vom Duftmseum in Köln zum Lügenmuseum in Radebeul, vom Bananenmuseum in Sierksdorf zum Müllmuseum in Bad Säckingen – die deutsche Museumslandschaft steckt voller Schätze. Wir führen die Einzigartigkeiten dieser Schätze in einem Buch zusammen, einem Buch, das 33 außergewöhnliche Museen aus allen Ecken des Bundesgebiets vorstellt und einfangen will, was sie und ihre Macher besonders macht. 

 

164 Seiten, Veröffentlichung am 15. April 2016 (Weitere Infos HIER)

Bildquelle: Harlekinäum/Fotograf: Horst Ziegenfusz

Carthletics (Chris Ignatzi) 

 

Als Freier Journalist hat man Auftraggeber an unterschiedlichen Orten. Bei mir führt das dazu, dass ich mehr Zeit im Auto verbringe, als an jedem anderen Ort. Und vor allem die körperliche Fitness bleibt auf der Strecke. "Das muss sich ändern lassen", dachte ich und entwickelte die Carthletics - ein Fitness-Programm speziell für Autofahrer. Mit diesem Plan nahm ich zehn Kilo in zwei Monaten ab. Jetzt ist der E-Book-Ratgeber fertig. 

 

100 Seiten, Veröffentlichung am 11. Dezember 2017 (Weitere Infos auf der Webseite der Carthletics.)

© 2020 by Wortwunder. Powered by Wix.com  - Impressum / Datenschutz